2019

Archiv meiner Radreisen und Segeltörns

Hier findest Du die Reiseberichte meiner früheren Radtouren.

Die Auswahl der Reisen erfolgt über den Menüpunkt Reisen.
(Auswahlleiste rechts)

______________________________________________________________________________________…

Radreise Hamburg – Wien

Das war mein Reiseplan für den Juli 2019:

  • (Mit dem Bus von Wien nach Hamburg)
  • Von Hamburg über die Ostseeküste nach Stralsund und weiter nach Usedom (nahe der Grenze zu Polen)
  • Von Usedom landeinwärts nach Waren (Müritz) und

Morgen geht es los!

So, jetzt ist es wieder so weit!
Morgen, Samstag geht es mit dem Flixbus von Wien über Prag nach Berlin. Von dort geht es dann weiter nach Hamburg.

Am Sonntag um halb 5 Uhr früh werde ich in Hamburg …

Es gibt keine Sonntagszeitung in Hamburg!

Die Anreise nach Hamburg mit dem Flixbus war eigentlich ganz in Ordnung. Ja, der geneigte Leser weiß jetzt schon, dass es da doch noch Verbesserungspotentiale gibt.

Von Wien bis Prag hatte die Toilette im Bus ein technisches Gebrechen. Das führte …

Die alte Salzstrasse entlang zur Ostsee

Bewölkt – stark bewölkt – leichter Regen – bewölkt – kurzer Regen – ein wenig Sonne – Wolkenbruch ….
… und das im Halbstundentakt.

Ich erinnere mich an unsere Zeit in Holland, da gab es auch oft diese schnell wechselnden …

In Boltenhagen geht die Post ab

Mit der Fähre von Travemünde nach Priwall hatte ich gestern Nachmittag die Ostseeküste erreicht (und für mich zuerstmal unbemerkt die Grenze zur ehemaligen DDR überschritten). Die ganze Strecke entlang der Küste – bie heute am späten Vormittag – habe mich …

Weiter die Küste entlang

Strahlend blauer Himmel, Wind quer zur Fahrtrichtung (und meist durch Büsche und Bäume abgedeckt), 17 ° und Sonne am Rücken – worüber soll man sich da noch beklagen?

Hier sind nun jede Menge Radfahrer unterwegs. Überwiegend junge Leute, Familien mit …

Ich mag Stralsund

Heute Vormittag führte meine Route durch die Vorpommersche Boddenküste nach Stralsund.
Viel Natur, keine Badeorte und 1A Wetter. Kein Badeort-Trubel und fast nur Weitstreckenradler.

Nach Stralsund hinein kommt man über einen langen Sandstrand und landet direkt im Stadthafen.

Hier gibt …

Auf Usedom biege ich dann mal rechts ab.

Hier gab es einen Bericht ganz ohne Fotos. Die Speicherkarte meiner Kamera hatte den Geist aufgegeben. Zuhause konnte ich die Bilder dann retten und nachträglich hier einfügen.

Das erste Interessante heute war die Hebebrücke auf die Insel Usedom. Die war …

Da muß man Samstags fahr’n, wenn alle fahr’n!

An einem Juli Samstag nach Usedom zu fahren dürfte ein ähnliches Unterfangen sein wie bei Schulschluss über die Alpen nach Italien. Der Stau war kilometerlang und es ging nur sehr, sehr langsam weiter.
(Ich frage mich nur wo all die …

Am größten See Deutschlands

 Also ich hätte nicht gedacht, dass die Müritz der größte BinnenSee Deutschlands ist. Nur der Bodensee ist größer aber der gehört ja zum Teil zur Schweiz und zu Österreich. (Die vielen kleinen Seen in der Mecklenburgischen Seenplatte waren nach der …

Südwärts Richtung Berlin

Ich hatte überlegt heute Kanufahren zu gehen.
Aber 15 Grad und Nieselregen haben mich dann doch davon abgebracht.
So bin ich in Richtung Berlin aufgebrochen und bis Oranienburg (kurz vor Berlin) gekommen.

Den Vormittag über bin ich zwischen kleinen und …

Von der Waldbühne über Grunewald nach Wannsee

Ich bin heute so eine Art Westtangente entlang der Havel an Berlin vorbeigefahren. Die Innenstadt selbst habe ich ausgelassen, weil ich Berlin von diversen Dienstreisen her ausreichend kenne.

Meine Radstrecke ging immer an der Havel entlang . Es gibt hier …

Da schauen sogar die Sonnenblumen weg

Vom heutigen Tag gibt es nicht gar viel zu berichten.
Ich habe die Tagesroute mit Hilfe lokaler Tourenvorschläge überarbeitet und bin – bis auf ganz kurze Ausnahmen – nur auf gepflegten Radwegen fernab von jedem Autoverkehr unterwegs gewesen.

Viele dieser …

… endlich wieder Biergärten

Nachdem ich an der Ostsee und noch ein Stück über Berlin hinaus nur an Gastgärten die Kaffee und Kuchen anbieten vorbeigekommen bin, gibt es hier in Sachsen endlich wieder Biergärten.

Ansonsten scheint das hier ein eher strenges Land zu sein. …

Ahoi- so grüssen sich hier die Radfahrer

Hier grüßt man sich wieder und lächelt dabei.
Gestern hatte ich den Eindruck daß sich alle bemühen weg zu schauen, die wenigen denen das nicht gelungen ist haben meinen Gruß nicht erwidert.
Und das ist sehr ungewöhnlich, denn der Impuls …

… durchgehend Stau

Nein, nicht am Radweg. Der war gut frequentiert., aber nicht überlaufen.
Aber die Labe (Elbe) und die Vltava (Moldau) sind zumindest auf den mir abgefahrenen Teilen durchgehend gestaut.
Außer grünem Strom bringt das auch Freizeitflächen die (zumindest am Samstag) gut …

50% Regenwahrscheinlichkeit in Prag

Heute früh hat das in Prag bedeutet daß es 50% der Zeit geregnet hat. Immer nur nur so ein wenig Nieselregen, aber das im Viertelstundentakt.
Da es hier jede Menge Brücken gibt, konnte ich mich immer gut unterstellen. Es scheint …

Das Studentenheim von Neuhaus

Ich bin heute in einem Studentenheim in Jindřichův Hradec (Neuhaus) abgestiegen.
Sauber, alles da was man braucht. Der Scharm der letzten 70 Jahre ist aber ungebrochen.
booking.com führt einen schon in Unterkünfte an die man von alleine nicht denken würde. …

Der Grenze entlang

Ich hatte noch 20 km bis zur Grenze. Die habe ich bei Neudorf erreicht. Das war ein kleiner Weiler mit einem künstlich gestautem Teich und einer Mühle.
Gegründet so um 1300 irgendwas, viele Kriege überlebt, nur den Eisernen Vorhang nicht. …

Endspurt nach Wien

Eigentlich wollte ich mir für die 140 km von der Tschechischen Grenze nahe Retz bis nach Hause zwei Tage Zeit nehmen. Ich hatte es ja am Vortag nur auf knapp 80 km gebracht und am Nachmittag schon erhebliche Probleme mit …